Der Interior-Shop WestwingNow präsentiert 3D Shopping mit Augmented Reality

Mit der WestwingNow App für das iPhone 6s und neueren Modellen oder mit iOS 11, filmt der Kunde den Raum oder Bereich seines Zuhauses, der eingerichtet werden soll. Dann kann er die gewünschten Möbel und Accessoires nach Belieben einfach platzieren und kombinieren und testen, wie das ausgewählte Piece in seinem Zuhause aussehen wird. Dank modernster Kamera-Technologie wird das Möbelstück in realer Größe in seinen gescannten Raum projiziert. So werden Dinge (fast) greifbar, Details werden sichtbar und mit ein paar wenigen Klicks ist das gewünschte Produkt bereits bestellt oder auf der Wunschliste.

Augmented Reality hilft in unserem Fall Möbel und Deko schon während des Einkaufens im eigenen Zuhause zu sehen und zu testen. Diese visionäre Art von Shopping nimmt Bedenken und Unsicherheiten beim Onlineshopping – besonders bei Großmöbeln. So lassen sich Farbe, Material oder Details perfekt erkennen und unseren Kunden einschätzen, ob das ausgewählte Piece tatsächlich zum restlichen Interior passt. So vermeiden wir unnötige Retouren, enttäuschte Kunden und Shoppen und Einrichten machen noch mehr Spaß.

Für alle E-Commerce-Vorreiter, die keine Berührungsängste haben, für alle, die immer wieder Neues entdecken wollen und für alle, die skeptisch aber dann doch mutig sind: Das 3D Shopping mit AR ist interaktives Einkaufen, das alles ändert. Die Verbindung zwischen Tech-Revolution und Einkaufserlebnis finden wir bahnbrechend und unglaublich aufregend und hoffen, dass unsere Kunden ebenso begeistert davon sind.

Quelle: westwing.de